Unser Leistungsangebot zum Thema 'Verwirrtheitszustände'

Filtern Sie unser Angebot nach Ihren Bedürfnissen

Fehlende Orientierung

Desorientiertheit bedeutet fehlende Orientierung. Sie betrifft zunächst vorrangig die zeitliche, dann die situative und örtliche, schließlich die autopsychische Orientierung. Orientierungsstörungen finden sich beispielsweise im Zusammenhang mit Bewusstseinsstörungen, Gedächtnisstörungen, Psychosen, organischem Psychosyndrom, Demenz oder Wahrnehmungsstörungen.
St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus | Neuss
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.