Unser Leistungsangebot zum Thema 'Zwangsstörungen'

Filtern Sie unser Angebot nach Ihren Bedürfnissen

Zwangsstörungen

Zwang, sich gezwungen fühlen, bestimmte Dinge immer wieder in derselben Weise zu tun, obwohl keine außere Notwendigkeit dafür erkennbar ist. Zwangsstörungen umfassen Zwangsgedanken und/oder Zwangshandlungen, die die Betroffenen selbst als sinnlos ansehen, gegen die sie sich jedoch nicht wehren können. Die Störung wird als übertrieben oder unbegründet erlebt und ist häufig mit Angst und Unbehagen verbunden.
St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus | Neuss
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.