Unser Leistungsangebot zum Thema 'Hausgemeinschaften'

Filtern Sie unser Angebot nach Ihren Bedürfnissen

Hausgemeinschaften

Alle Bewohner bedürfen einer besonderen Zuwendung aufgrund ihrer einschneidend veränderten Lebenssituation. In den zwei Hausgemeinschaften von Haus Raphael leben je acht Bewohner in einer familienähnlichen Struktur. Eine Begleitung durch professionelle Pflegekräfte über 24 Stunden sorgt für größtmögliche Sicherheit. Das Konzept der Hausgemeinschaften bietet den Bewohnern die Möglichkeit, selbstbestimmt innerhalb einer kleinen Gemeinschaft zu wohnen. Zentrum und Herz jeder Hausgemeinschaft ist ein großer Wohn-/Essraum, dem eine Küche zugeordnet ist. Hier spielt sich das Gemeinschaftsleben ab. Das Hausgemeinschaftskonzept bietet zahlreiche Beschäftigungsfelder für die Bewohner und möchte sie zur Mitwirkung motivieren. Wenn sie nicht mehr aktiv mitmachen können oder wollen, erleben die Bewohner unmittelbar wohlvertraute Gerüche, Geräusche oder Tätigkeiten, die die Orientierung erleichtern. Individuelle Lebensentwürfe haben bei der Unterstützung und Förderung den gleichen Stellenwert wie lieb gewonnene Gewohnheiten, die die Persönlichkeit des Einzelnen ausmachen. Angehörige und Bezugspersonen können auf Wunsch in die Planung und Gestaltung der Aktivitäten in Abstimmung mit dem Team einbezogen werden. Eine persönliche Gestaltung der Zimmer durch Angehörige und Bezugspersonen ist möglich und wird von uns ausdrücklich unterstützt.
Haus Raphael | Krefeld

Hausgemeinschaften

Das zentrale Leitmotiv ist Normalität in der Tages- und Lebensgestaltung. Normalität und Zuhause das bedeutet ein selbstbestimmtes und beschütztes Leben, welches das Bedürfnis nach Vertrautheit, Privatheit und Intimität ebenso berücksichtigt wie das Bedürfnis nach Kontakt, Nähe und Rückzug. Der Mensch ist im Mittelpunkt, deshalb favorisieren wir das Hausgemeinschaftskonzept, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Leitmotive bei der architektonischen Gestaltung sind Wohnlichkeit, Vertrautheit und Überschaubarkeit. Ein Selbstbestimmtes Wohnen innerhalb einer kleinen Gemeinschaft bei der die Bewohner in kleinen familiären Wohngruppen zusammenleben. Zentrum und Herz jeder Hausgemeinschaft ist eingroßer Wohn-/Essraum, dem eine Küche zugeordnet ist, hier spielt sich das Gemeinschaftsleben ab. Das Hausgemeinschaftskonzept bietet zahlreiche Beschäftigungsfelder für die Bewohner und möchte sie zur Mitwirkung motivieren. Entsprechend ihrer Möglichkeiten und Interessen können sich die Bewohner an den Alltagsverrichtungen in der Hausgemeinschaft beteiligen. Wenn sie nicht mehr aktiv mitmachen können oder wollen, erleben die Bewohner unmittelbar wohlvertraute Gerüche, Geräusche oder Tätigkeiten, die die Orientierung erleichtern. Die Hausgemeinschaften haben einen eigenen Gartenbereich, der als Sinnesgarten angelegt ist, dieser bietet den Bewohnern Anregung in der Natur. In den Hausgemeinschaften hat jeder Bewohner sein eigenes Zimmer, mit der Möglichkeit dieses durch eigene Möbel individuell zu gestalten.
St. Augustinushaus | Dormagen

Hausgemeinschaften

Die Hausgemeinschaft St. Augustin bietet zwölf Bewohnern ein familienähnliches Zuhause. Hier werden in einem überschaubaren Wohnbereich Alltagskompetenzen im Rahmen von biographieorientierten Strukturen gefordert und gefördert. 24 Stunden täglich steht dem Bewohner ein multiprofessionelles Team aus Pflege-, Sozialdienst und Hauswirtschaftsmitarbeitern zur Verfügung. Der Lebensmittelpunkt ist die große Wohnküche, die der Mittelpunkt im Tagesgeschehen einer Großfamilie ist.
Haus Maria Hilf | Viersen
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.