Unser Leistungsangebot zum Thema 'Eltern-Kind-Behandlung'

Filtern Sie unser Angebot nach Ihren Bedürfnissen

vollstationäre Behandlungsmöglichkeit für psychiatrisch erkrankte Eltern, ohne sich vom Kind trennen zu müssen.

Die Behandlung richtet sich an Mütter und Väter mit psychischen Erkrankungen wie z.b. Depressionen, Psychosen, Ängsten, Zwangsstörungen und Suchterkrankungen. Ziel der Behandlung ist, einem psychisch erkrankten Elternteil die Möglichkeit zu geben, während der psychischen Erkrankung eine pstationäre psychiatrische Behandlung wahrzunehmen, ohne sich von Kind trennen zu müssen. Mit aufgenomme werden Kinder bis zu einem Alter von 3 Jahren. Hierfür wird ein ärztliches Attest über den Gesundheitszustand des Kindes (frei von ansteckenden Krankheiten) benötigt.Das Kind hat Gast-Status auf der Station; die Fürsorgepflicht liegt bei den Eltern.
St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus | Neuss
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.