Unser Leistungsangebot zum Thema 'Psychosomatik'

Filtern Sie unser Angebot nach Ihren Bedürfnissen

Psychosomatik

Anhaltendes oder wiederholtes Auftreten von körperlichen Symptomen, für die keine ausreichenden organischen Befunde nachweisbar sind, bei denen aber in der Pathogenese seelische Belastungssituationen und Konflikte eine wesentliche Rolle spielen. Psychosomatik beschäftigt sich mit Erkrankungen der Seele, die sich in körperlichen Symptomen ausdrücken.  Depression: anhaltende pessimistische,gedrückteGrundstimmung Angststörung:  krankhaft gesteigerte Angst Zwangsstörungen: sich ständig Wiederholende Verhaltensweisen, die die Lebensqualität massiv beeinflussen.
St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus | Neuss
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.